Sozial entwickelte Stadt

Die SPD Baunatal setzt sich für eine lebendige und soziale Stadtentwicklung im Zentrum und in den Stadtteilen ein, deren Schwerpunkte die Familienfreundlichkeit, ein integriertes Bildungskonzept, umweltbewusstes Handeln und die enge Zusammenarbeit mit den in Baunatal ansässigen Unternehmen sind.

Darüber hinaus sind die Sicherheit und die Grundversorgung der Menschen in Baunatal, die Verkehrsplanung und die direkte Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger an der Entscheidungsfindung ebenso wichtige Zukunftsthemen.

Baunatal ist und bleibt ein attraktiver Ort zum Wohnen, Arbeiten und Leben.

Ziel ist es, Baunatal in seiner Gesamtheit zu entwickeln. Dabei ist die Stadtentwicklung eine Querschnittsaufgabe, die sowohl die städtebaulichen Aspekte als auch die Wohn- und Lebensqualität im öffentlichen Raum, im Stadtzentrum und in den Stadtteilen in sich vereint.

Für die Innenstadt strebt die SPD ein attraktives und erlebnisreiches Einkaufs- und Stadtzentrum an.

Der demografische Wandel stellt die Politik mit Blick auf die Stadtteile vor neue strukturelle Herausforderungen. Lösungen für diese Zukunftsaufgaben können nur im Zusammenwirken aller Beteiligten, von Behörden, Wirtschaftsunternehmen und den Menschen in den Stadtteilen, gefunden und realisiert werden. Die Entwicklung eines unverwechselbaren Profils für jeden einzelnen Stadtteil kann eine Möglichkeit sein, deren eigene Zukunftschancen zu verbessern. Wichtig sind für die SPD eine
erreichbare Grundversorgung, die verkehrstechnische Anbindung unter
Berücksichtigung von Lärmschutz, ein zuverlässiger ÖPNV und die behutsame Entwicklung von Bau- und Gewerbegebieten.

Die Gleichberechtigung aller Verkehrteilnehmer ist Basis aller Planungen. Auf die besonderen Anforderungen von Kindern, Menschen mit Beeinträchtigungen und älteren Bürgerinnen und Bürgern ist zu achten.

Die Menschen in Baunatal genießen ein hohes Maß an Sicherheit. Wichtige Elemente sozialdemokratischer Sicherheitspolitik sind die Arbeit der freiwilligen Feuerwehr, der Rettungsdienste und der Polizei. Besondere Bedeutung für uns hat weiterhin die präventive Kriminalitätsbekämpfung im Arbeitskreis Sicherheit und den Einsatz von Streetworkern, die die Arbeit der hauptamtlichen Einsatzkräfte unterstützen.

Ein anderer Aspekt aus diesem Themenkreis ist die „Versorgungssicherheit“: Nach Auffassung der SPD-Baunatal ist und bleibt die Versorgung der Bevölkerung mit Trinkwasser eine öffentliche Aufgabe. Aber auch bei der Versorgung mit Strom und Heizenergie dürfen
nicht allein die Interessen der großen Konzerne entscheidend sein.

Das vertrauensvolle Miteinander aller Generationen in Baunatal, das vielfältiges Kultur- und Vereinsleben sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sind für uns unverzichtbare Grundlagen der weiteren sozialen
Stadtentwicklung.

Im Sinne einer weiteren sozialen Stadtentwicklung wird sich die SPD-Baunatal für die weitere direkte Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger an der Entscheidungsfindung zu konkreten Projekten einsetzen.

Termine

Alle Termine öffnen.

21.11.2018, 19:00 Uhr Stadtverbandsvorstand

26.11.2018, 18:00 Uhr Fraktion

27.11.2018 Bau- und Umweltausschuss

27.11.2018 Sozialausschuss

28.11.2018, 18:00 Uhr Haupt- und Finanzausschuss

Alle Termine

Martina Werner - MdEP

http://www.martina-werner.de/

Esther Dilcher - MdB

https://www.estherdilcher.de/

Manuela Strube - MdL

https://www.manuela-strube.de/

SPD im Europaparlament

https://www.spd-europa.de/

SPD Bundestagsfraktion

https://www.spdfraktion.de/

SPD-Bezirk Hessen-Nord

https://www.spd-hessen-nord.de/

SPD Landkreis Kassel

http://www.spd-kassel-land.de/